Stresskinder - Wenn‘s mal nicht so läuft, wie es soll… Erlernen einfacher Grundübungen aus der Evolutionspädagogik

Kategorie
Workshop
Datum
20. November 2021 10:00
Veranstaltungsort
VHS Erdweg

Kennen Sie das?:

Leeres Arbeitsblatt, verhasste Hausaufgaben, Prüfungsangst, Störenfriede, Zappelphilipp, Konzentrationsprobleme, Rechtschreibung, Ängste, Nägelbeißen, Mobbing, mangelndes Selbstvertrauen, Pubertät, Prüfungsangst, … ect.

Blockaden haben viele Gesichter, die sich durch Lernschwierigkeiten und Verhaltensprobleme äußern. Sie werden durch verschiedenste neurologische Stressoren, wie Zeitdruck, Bewegungsmangel, Ernährung, Veränderungen im Alltag und in der Schule, emotionale Belastungen, negative Erlebnisse, Geburtserlebnisse, usw. ausgelöst. Reflexhafte oder nicht der Situation entsprechende Reaktionen, aber auch die Unfähigkeit Wissen abzuspeichern oder abzurufen, sind die Folge. Dies belastet nicht nur die Eltern und Lehrer, sondern auch das Selbstwertgefühl des Kindes.

Doch man kann etwas tun. Die Evolutionspädagogik bietet Ihnen im Alltag und Schulalltag die Möglichkeit, Blockaden zu lösen oder es nicht erst zu Blockaden kommen zu lassen. Die Schlüsselrolle dabei spielt Bewegung.

Dieser Workshop bietet fundamentales und fortgeschrittenes Wissen zur Evolutionspädagogik. Lernen Sie, als Eltern, Erzieher, Pädagogen, Lehrer oder Interessierten die Wahrnehmungsstufen, Verhaltensweisen kennen und erleben Sie die dazugehörigen Bewegungsübungen selbst. Gerne gehe ich auch auf Ihre Fragen und Fallbeispiele ein. Erfahren Sie auch, wie Sie selbst der Stressfalle begegnen können und bekommen Sie dadurch eine bessere Selbstwahrnehmung.

Für ein verständnisvolles und stressfreies Lernen und Wachsen.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Hausschuhe oder dicke Socken mit. Für Getränke ist gesorgt.

Dauer: circa 2,5 Stunden

 

Cornelia Gschrey

08134 - 55 99 579

www.stessfrei-entfalten.de

 
 

Alle Daten

  • 20. November 2021 10:00

Powered by iCagenda